Menü

Traueranzeige
Amindamaru 💖

Uelzen, im Januar 2024

Amindamaru 💖

So wie ein Blatt vom Baume fällt, so geht leider ein wundervoller Mensch aus dieser Welt.

Wir trauern um den aussergewöhnlichen Menschen

Amindamaru 💖 Florian Lienshöft

* 17.08.1990 † 13.01.2024

Du wirst uns in guter Erinnerung bleiben. Wir danken Dir für all die Zeit und Momente, die Du in Deinem Leben mit uns geteilt hast. Wir vermissen dich schrecklich.

In Turbotastischer Erinnerung

Bambi & Basti mit Ogkugf Jaydee & Ace Angel & Rene Und deine ganze Community

Kondolenzbuch

Sie können das Online-Kondolenzbuch nutzen, um den Angehörigen Ihr Beileid zu bekunden oder um der / dem Verstorbenen einige Worte des Abschieds mitzugeben.

Bisherige Kondolenzen

  • Bambi schrieb am 15.01.2024

    Das schlimmste ist, wenn man etwas loslassen muss und trotzdem die Hoffnung behält, es irgendwie festhalten zu können. Ich werde mir immer wieder wünschen die Zeit zurückdrehen zu können, wenn man mich fragt was ich mir wünsche. Du fehlst mir so sehr und ich kann nichts dagegen tun 💖
    Die Erinnerung ist ein Fenster,
    Durch das wir dich sehen können,
    Wann immer wir wollen.

    In tiefer Trauer und Schmerz möchten wir der Familie unser Mitgefühl bekunden

  • Lexxy schrieb am 15.01.2024

    "Erst, wenn man etwas verliert, merkt man, was es einem bedeutet hat!"
    Dieser Satz ist so wahr!
    Obwohl wir uns nur zweimal getroffen haben und sonst nur online miteinander geschrieben haben, hab ich dich unheimlich gern gewonnen und ich kann es einfach immer noch nicht glauben, dass du nicht mehr da bist! Deine Zeit hier auf Erden war einfach viel zu kurz, du hättest noch so viele schöne Jahre verdient!
    Du warst jemand, den konnte man einfach nur gern haben, hast immer und überall geholfen und für gute Laune gesorgt, warst so hoffnungsvoll und positiv und einfach ein großartiger Mensch und Freund, mit dem man über alles reden konnte!
    "Der Mensch geht, doch die Erinnerung bleibt!"
    Und solange wir uns an dich erinnern, wirst du niemals ganz weg sein und in unseren Herzen weiterleben!

    Deinen Angehörigen, Freunden und Kollegen wünsche ich in dieser düsteren Zeit viel Kraft! Sei die Erinnerung an dich immer ein helles Licht in dunkler Zeit!

  • Dustin "JayDee" schrieb am 15.01.2024

    Lieber Flo, du hast die Welt zu einem besseren Ort gemacht. Tag für Tag. Selbst, wenn es bei schlecht lief und du schwierige Zeiten hattest, kamen immer wieder herzerwärmende Nachrichten, du hast einen in den (manchmal virtuellen) Arm genommen und erkennen lassen, dass man nicht aufgeben sollte. Ohne dich wäre ich nicht da, wo ich jetzt bin. Wärest du nicht gewesen, hätte ich so viele Dinge nicht gemacht. Ich war der kleine, verschlossene, introvertierte JayDee, immer einen Plan für alles in der Tasche. Du spontan, offen, impulsiv und immer unterstützend. Hast immer an alle anderen geglaubt, mehr als an dich selbst, hast immer auf alle aufgepasst. Vielleicht haben wir uns deswegen so gut ergänzt, wie Brüder und beste Freunde gleichzeitig. Man konnte mit dir herumalbern, jeden Quatsch starten, aber auch ernste Themen besprechen. Du warst oft derjenige, der mir einen Schubs gegeben hat, etwas zu tun, was ich eigentlich tun wollte, aber nicht den Mumm dazu hatte. Der mich aufgebaut hat, wenn ich am Boden lag. Immer und immer wieder.

    Du fehlst mir unfassbar. Ich kann durch keinen Raum in der Wohnung gehen, keinen Chat lesen, keine Fotos blättern, ohne Erinnerungen an dich zu finden. Und wir dachten, wir hätten noch soviel Zeit.

    Ich möchte meine Anteilnahme allen Angehörigen und Freunden ausdrücken. Lasst uns gemeinsam in dieser Zeit des Abschieds und der Trauer unterstützen.

  • Lea schrieb am 15.01.2024

    Selten hatte ein Mensch so einen Einfluss auf mein Leben wie Flo. Egal wie schlecht es mir ging, Flo hat so viel Fürsorge, Wärme und positive Energie in mein Leben und das vieler anderer gebracht. Er hat aus mir das beste rausgebracht, war immer für einen guten Lacher zu haben. Ihn nicht mehr in meinem Leben zu haben schmerzt ungemein und mir ein Leben ohne ihn vorzustellen scheint mir gar unmöglich. Aber ich möchte in solchen Zeiten genauso hoffnungsvoll sein, wie er es immer war. Mich an all' die schönen Momente erinnern, an all' die liebevollen Umarmungen, an all' die tollen Unterhaltungen. Ich weiß, das Flo immer an unserer Seite bleiben wird und wir nie alleine sein werden.

    Seinen Angehörigen und Freunden möchte ich mein tiefstes Beileid ausrichten und alle Kraft der Welt, diese Zeit der Trauer zu bewältigen.

  • Kibby schrieb am 15.01.2024

    Fühlt sich noch immer nicht real an .....

    Wünschte ich hätte mehr Zeit mit ihm verbringen können... wir haben in den letzten Monaten so viel über D&D, Baldur's Gate und Pläne für dieses Jahr gequatscht. Je öfter wir uns geschrieben haben, desto tiefer wurde die Verbindung. Wir durften uns beide über alles auslassen was uns beschäftigte und es war ein dauerndes geben und nehmen was Respekt und Freundschaft betrifft ... ich hab über Weihnachten ein kleines Dankeschön-Paket zusammengestellt .... und bereue das ich es nicht einfach geschickt habe und stattdessen immer mehr reingepackt hab ... Flo war da wie's in meinem Leben echt beschissen gelaufen ist und einer der ersten der wusste das ich verlobt bin. Er hat mich zu lachen gebracht und mir zugehört. Er war ein wunderschönes pinkes Licht in meinem Leben, dass ich nie vergessen werde. Ich wünschte nur wir hätten mehr Zeit miteinander gehabt ...

    Ich wünsche seiner Familien und Freunden alle Kraft und Lieber der Welt, Trauer kann Menschen verändern, aber ich finde die guten Erinnerungen und all die Liebe werden für immer bleiben.

    Flo war ein wunderbarer Mensch, mit einer einzigartigen Seele und jeder der ihn kannte, wird einen Teil von seinem Wesen mit sich tragen.

    Hab dich lieb Flo.
    May your bright pink light shine through the night.

  • Dustin "Yoshi" schrieb am 15.01.2024

    Diese Zeilen zu schreiben fällt mir mehr als schwer. Flo war ein wunderbarer Mensch, wunderbarer als ich es selber sein oder in Worte fassen könnte. Er war immer da, wenn man jemanden brauchte, fand stets die richtigen Worte oder hat einfach nur zugehört. Er war ein so offener und freundlicher Mensch, immer einen flotten Spruch auf den Lippen und war für jeden Spaß zu haben, selbst wenn es mal ein Spaß auf seine Kosten war. Mit ihm konnte man Pferde stehlen. Ich hatte das Glück ihn mehrfach auch in Persona zu treffen und ich werde die Erinnerungen daran stets in meinem Herzen bewahren. Einen Menschen wie ihn trifft man nur selten und ich bin froh, dass es mir vergönnt war.
    Er war viel zu jung, ein viel zu guter Mensch, der soetwas einfach nicht verdient hat. Er hätte es verdient im hohen Alter noch Witze zu reißen, über sich, über andere, einfach über alle.
    Ich wünsche seinen Angehörigen, seinen Kollegen und Freunden alle Kraft, die sie brauchen und möchte an dieser Stelle noch mein größtes Beileid bekunden.

    Flo, ich hoffe, dass es dir dort, wo du jetzt bist, gut geht und du weiter über uns wachen wirst. Du bist einer meiner besten Freunde, meine Flauschpfote. Bitte ruhe in Frieden, wenn es jemand verdient hat, dann du.

  • Angel schrieb am 15.01.2024

    " I miss you in ways that not even words can understand"
    Es ist eine stetige Leere die einen begleitet aus einem Weulkneul der Gefühle. All die Erinnerungen an so eine Tollen Menschen der es selbst in dunklen Zeiten geschafft hat, wieder Licht zu sehen und einem halt zu geben. Eagl was war er war immer da und konnte ohne Worte sehen wie es einem ging und nahm einen in den Arm um uns zu sagen wie gerne er uns hatte und wie toll wir sind...Das wir das nie vergessen sollen.Es tut unheimlich weh und ist nicht greifbar so einen wundervollen Menschen nicht mehr an seiner Seite zu haben...Du hast immer an uns geglaubt und Kraft gegeben...Hatten darüber geredet das du an unserer Hochzeit unser Blumenmädchen wirst und ich hoffe das ich dir so viele Blumen bringen kann wie du verdient hast... Wir vermissen dich so unglaublich...das kann ich nicht in Worte fassen...
    Hab dich lieb...
    Auch wir wünschen den Angehörigen unglaublich viel Kraft und Liebe in dieser unglaublich schwierigen Zeit und sprechen unser tiefstes Beileid aus.

  • René schrieb am 15.01.2024

    Ich schreibe diese Zeilen voller Trauer und Wehmut. Es fällt mir unglaublich schwer die richtigen Worte zu finden und ihn loszulassen. Die Zeit die wir uns kannten war wirklich wunderbar und ich kann ihm gar nicht genug danken wie oft er doch für mich /uns da war. Flo war ein Mensch, der immer für einen da war und einem Mut gegeben hat, wenn es einem mal nicht so gut ging. Er war immer so positiv und hat sich tierisch auf kleine Besuche in seinen Streams, oder an einer kurzen Nachricht gefreut. Sein Lachen, seine wundervolle liebevolle Art und sein Charakter haben ihn einfach ausgemacht. Ein riesiges Dankeschön dass ich jemanden wie ihn kennenlernen durfte.
    Ich wünsche seinen Angehörigen, Kollegen, Freunden und seiner Community alle Kraft die sie benötigen, und möchte hiermit mein größtes Beileid ausdrücken.
    Flo, du kleine verrückte Trottelini, wo auch immer du bist, fühl dich ganz Fest gedrückt und wache bitte gut über deine nächsten. Wenn wir uns wieder sehen dann stell schonmal die Rhönis und das Bembel kalt, wir werden uns eine Menge zu erzählen haben. Bitte ruhe in Frieden, großer

  • Michael "Ace" schrieb am 15.01.2024

    Hey Flo, ich bin echt extrem schlecht darin, sowas zu schreiben. Ich kann meine Gefühle einfach nicht in Worte fassen. Ich wollt dir nur sagen, danke... Danke für alles was ich mit dir erleben durfte.
    Niemals wär ich auf die Idee gekommen, mehr oder weniger "einfach mal so" vor 5 Jahren mit einer Gruppe Leuten, die ich aus dem Internet kenne, auf die GamesCom zu gehen. Das war mit das erste mal, dass wir uns in Persona getroffen haben. Du, Miez, Fussel, Chris und ich. Das war die Gruppe mit der, der Stein in' s Rollen gekommen ist, und letzten Endes unsere kleine Community entstanden ist. Von ein paar Runden Witch it noch bei Rieke, bis zum ersten Rocket League Turnier bei den Moistys. Da haben wir uns so ein bisschen gefunden. Und ja, du hast mir den Ball öfter abgenommen als ich wollte, aber hey, es war schon immer "Kerngedanke: REIN!". Das war das, was so toll war, du hast uns dazu gebracht, einfach mal zu machen und nicht nur zu versuchen. Bis zum Punkt, an dem ich das Streamen kurzzeitig angefangen habe, einfach nur um zu gucken ob das hinhaut. Und letzten Endes warst du es, der damit weiter gemacht hat und bis zum letzten Stream uns unterhalten hat. Dieser verdammt verpeilte Streamer, der doch etwas System hatte - auch wenn das System Bruteforce hieß.
    Kurz darauf hat dann auch JD angefangen mit den Streams und wir haben uns so ein bisschen als Trio herausgebildet, auch wenn ich immer gerne lieber im Hintergrund war. Und siehe da, es ist 2020 und die "Trottelinis in Space" wurden gegründet.
    So schnell ging das, und es kommt mir alles immer noch vor wie gestern...

    Und jetzt fängt das an mit den fehlenden Worten...
    Ich zitier hier nur mal grob, was ich auch schon mit JD geschrieben habe, wie ich mir das alles vorstell. Das gibt mir einfach ein Gefühl davon, dass es weitergeht und nicht einfach vorbei ist. Und genau so wird es bis in alle Ewigkeit für mich sein und bleiben:
    Ich kenn eine Sängerin, die macht Musik (wer hätte es gedacht) und ihre Lore passt einfach nur zu gut. Ihre Rolle ist die einer Person, die Irgendwo zwischen Tod und Leben steht, in einer Welt in der so viel möglich ist aber für uns Normale nicht erreichbar ist. Sie baut sich hier ein Leben auf, auf Partys, in Clubs, und überall wo man Singen und Tanzen kann.
    Ich stell mir vor, du bist genau an so einem Ort, vielleicht sogar am gleichen. Du feierst da, bist unterwegs, und schaust uns doch irgendwie in der Welt hier zu und bist bei uns.
    Und ich versprech dir eins, eines Tages holen wir dich ab und feiern zusammen weiter. Bis in alle Ewigkeit. Du bist ein Teil von uns, du bist immer bei uns, in uns, denn du hast uns mit zu dem gemacht, was wir heute sind. JD und ich werden hier weiter rocken und du wartest gefälligst und reißt nicht alles schon vorher ein, bevor wir bei sind, du schuldest uns immerhin noch 'nen Tequila, ok? An der Bar da hinten, die da so pink in Neon leuchtet!

  • Basti schrieb am 15.01.2024

    Florian, du geile Sau.
    Schwer fällt mir sowas, denn gefühle in die richtigen Worte zu fassen, is nicht einfach. Aber ich erinnere mich noch an unser erstes Treffen. Du warst mit JD und Yoshi bei mir im Laden und ich verpeilter Mensch habe dich und JD verwechselt. Warum auch nicht? JD sieht mir mehr nach einem Koch aus als du. Da würde ich eines besseren bewiesen. Du hast dir die geile pinke Katzen Cap gekauft und hast sie immer mal wieder im Stream getragen. Auch die Leidenschaft zu LevlUp, Einhörnern und vorallem Scrubs hast du mir mir geteilt. Viel haben wir nie geschrieben, immer mal wieder ein paar sätze, dennoch habe ich mich sehr verbunden zu dir gefühlt. Das zweite Treffen war auch so schön spontan, weil mein GameStop geschlossen wurde und ich dir nur gesagt habe: Jo Flo, wir haben 70% oder so auf alles. Du kamst vorbei und hast es dir nicht nehmen lassen, mich nach Hause zu fahren und mit in unsere Nerd-Bude zu kommen. Leider hast du unseren kleinen Spinner nicht kennen gelernt. Du hättest auch definitiv gesagt, der kommt zu sehr nach mir. Das schönste an dem Tag war aber das gemeinsame Bild mit Lexxy und dir. Ich war schon etwas Stolz so ein Bild zu haben und das wird mir nie jemand wegnehmen! Du hast, wie es alle schon so schön beschrieben haben, eine Art an dir gehabt, die man nur lieben konnte. Du hast uns alle so berührt in unserem Herzen und viele Menschen kennen gelernt. Nein, falsch. Sie durften alle dich kennen lernen. Ich danke dir zu tiefst, das du so ein toller Mensch warst. Ich könnte bestimmt noch mehr schreiben, aber mir fällt gerade nichts ein. Ich weiß aber sicher, das du meinen Dad sicher schon getroffen hast da wo du jetzt bist und ihr habt euch sicherlich schon über mich lustig gemacht, da ich sehr oft doch sehr verpeilt bin.
    Wir sehen uns wieder und das verspreche ich dir hoch und heilig mein lieber.
    All deinen angehörigen und Freunden wünsche ich so ganz viel Kraft

  • Kevin "Fussel" schrieb am 16.01.2024

    Hey Flo...

    Ich bin nicht der Typ für große Worte oder so das weißt du ja...Wir hatten zwischenzeitlich auch sehr wenig Kontakt, trotzdem hab ich dich als einer meiner Freunde gesehen...

    Ich weiß noch damals wie wir alle bei Chris gepennt haben, und nur Unsinn im Kopf hatten..Wie du über meine außerordentlich guten Witze "gelacht" hast und mich am liebsten erwürgt hättest...

    Ich weiß noch wie wir uns nach der Con bei den Griechen einen "Lamacun" geholt haben den es nicht gab und der grieche zu uns nur meinte "DAS IST KEIN LAMACUN" aber wir zu uns gesagt haben das ist einer!! Und wir uns den gottlos reingezimmert haben!

    Zwischenzeitlich haben wir auch geschrieben das du mich mal besuchen musst weil du öfter in Braunschweig warst aufgrund deines Jobs.. Ich wünschte wir hätten das hinbekommen... Du warst auch einer der mich eingeladen hat zu diversen treffen... Hätte ich mal nicht abgesagt..

    Ich bin froh das wir noch letztens zusammen spielen konnten mit Jaydee und Ace... Das werden wir da oben irgendwann wiederholen!

    Aufjedenfall, Flo, ich werd dich nie vergessen, deine offene und lustige art, deine Hilfsbereitschaft.. Und wie schon alle sagen : Wir sehen uns in unseren Träumen!
    Und bis dahin denke ich mir viele tolle Witze aus..!

    Danke das ich dich kennenlernen durfte❤️!

  • Dennis "Blacky" schrieb am 16.01.2024

    Das alles fühlt sich so surreal an und auch ich kann es immer noch nicht ganz wahrhaben, dass du nun fort bist. Ich danke dir, dass ich dich ein paar Mal im echten Leben treffen durfte. Ich habe dich von der ersten Sekunde an als einen sehr humorvollen, direkten und empathischen Menschen kennengelernt. Deine offene Art Dinge in die Hand zu nehmen und zu regeln hat vielen in unserer Community oftmals ein neues Fenster geöffnet.
    Wir werden dich auf Ewig weiter in unseren Gedanken und Herzen tragen und wir werden uns deine Witze und Sprüche weiterhin als positive Resonanz nehmen, wenn uns der Alltag mal wieder nervt. Du hast die gesamte Community mit zu dem gemacht, was sie heute ist und vielen Leuten dort die Zeit versüßt.
    Allen Angehörigen, Kollegen und Freunden von überall her wünsche ich die nötige Kraft in dieser tristen Zeit zu trauern und Abschied zu nehmen. Mein Beileid.
    Und bist du auch den Augen fern, so bleibst du uns doch im Herzen immer nah!

  • Sven "Svenpai" schrieb am 16.01.2024

    Hey Flo,
    Ich bin niemand der sehr geschickt mit Worten umgehen kann und aus diesem Grund werde ich jetzt auch nicht so tun als wäre es anders.
    Mein tiefstes Beileid den Angehörigen, Freunden und Verwandten. Auch wenn ich für euch jemand unbekanntes bin, wünsche ich euch viel Kraft und die Zeit in Ruhe zu trauern.
    Es war mir eine Ehre und ein inneres Blumenpflücken deine Bekanntschaft gemacht haben zu dürfen. Man sieht sich Flo, irgendwann.

  • Fafa "Pfugs" schrieb am 16.01.2024

    Hey lieber Amin,

    auch wenn wir uns nur flüchtig kannten, war es immer eine Freude, dich in meinem Chat zu sehen. Wir wollten gemeinsam einige Horrorgames anspielen und hätten uns so besser kennengelernt. Dies wurde uns leider genommen. Es fühlt sich so surreal an, zu wissen, dass dort immer eine Lücke bleiben wird, wo du einst warst.
    Dein Autogramm werde ich stets in Ehren halten. Allen Angehörigen und Freunden, seien es auch Fremde, wünsche ich viel Kraft.

  • Michelle "Miez" schrieb am 17.01.2024

    Hey Flo. Ich hab ein paar von den Sachen hier schon im Discord geschrieben, aber du guckst da jetzt vielleicht mehr so schnell rein...daher wiederhol ich mich hier mal.
    Hab so viele Fotos von dir, Videos, so viele schöne Erinnerungen. Höre deine Stimme im Ohr, deine ganz besondere Art dieses langgezogene "Mieeeeeeeeeez" zu sagen.
    Erinnerst du dich noch an diese eine Autofahrt? Wir haben die komplette Fahrt über so viel geredet. Doofes Zeug und Deep Talk, immer im Wechsel. Das ging mit dir immer gut. Wenn es mal nix zu reden gab haben wir Musik gehört und mitgesungen. Ich hab gesungen, Flo! Das mach ich nich mit jedem, das hast du irgendwie hinbekommen.
    Oder auf der Gamescom. Du warst so nervös, hast dich in den Menschenmengen anfangs nicht so wohl gefühlt. Aber gleichzeitig warst du super interessiert an allem.
    Diese chaotischen Tage bei Chris in der Bude. Werd ich nie vergessen. Es war eine einzige Katastrophe und absolut perfekt, bin froh dabei gewesen zu sein.
    Ich muss mich bei dir bedanken. Du hast mich damals so oft animiert wieder im Discord vorbeizuschauen, mit in den Voice Chat zu kommen. Ohne dich hätte ich mich sicher nicht getraut die ganzen anderen Spinner kennen zu lernen. Aber mit dir zusammen war das super leicht. Ohne dich hätte ich so viel verpasst.
    Mit dir konnte ich mich streiten, konnte dich anzicken, war alles egal, du hast es nie krumm genommen.
    Wir hatten die letzten Monate keinen Kontakt mehr und das bereue ich jetzt. Das kotzt mich an. Das tut mir unendlich leid. Das hätte anders laufen müssen.
    Dachte wir hätten noch Zeit.
    Danke für alles. Ich hab dich lieb, du Drecksdepp. Fehlst mir.

  • Justus schrieb am 18.01.2024

    Mein herzlichstes Beileid an die Angehörigen in diesen schweren Zeiten.

    Ich habe Flo glaube ich 2018 kennengelernt auf einem Discord-Server , sofort hatten wir eine Chemie, die schwer in Worte zu fassen ist.
    Egal ob seine gespielte Verzweiflung bei meinen schlechten Witzen (die er aber in Wahrheit immer super fand), gemeinsame Besuche in unserem Lieblingsrestaurant mit den Hühnchen-Liebhabern oder auch einfach tiefgründige Gespräche bis in die tiefe Nacht.... Flo hatte immer die richtigen Worte parat und wusste immer wie man gute Stimmung verbreitet.
    Ebenso verband uns die liebe zu Anime-Serien und deren Titelliedern, die uns schon so manche lange Autofahrt gemeinsam versüßten.
    Unsere gemeinsamen Abenteuer in den Wonderlands bei unserem Pen & Paper Rollenspiel werden ohne Flo niemals das gleiche sein...

    Danke für alle schönen Erinnerungen, Danke dass du immer da warst, Danke für die gemeinsame Zeit.

  • Iggy schrieb am 18.01.2024

    Zuallererst: Mein aufrichtiges Beileid an deine Familie und deine Freunde lieber Flo..
    Flo, ich weis, wir hatten nicht all zu viel miteinander zutun, nicht so viel Kontakt wie man es hätte haben können, aber du kanntest das, Arbeit Arbeit. "Nächsten Stream werde ich dabei sein!" , dann kommt der Nächste und du bist so knülle das du nicht da warst. So zog es sich bis heute, wo es zu spät ist.
    Es wird keinen nächsten Stream geben und ich bereue jeden Einzelnen den ich verpasst habe, denn die paar Male die wir zusammen trafen waren nahezu magisch, so wie die Einhörner die du so geliebt zu haben schienst. Dennoch vermochtest du es mit deiner sonnigen fröhlichen und offenen Art Menschen um dich herum zu scharen, Ihnen den Tag zu versüßen und sie zu berühren wie es nur wenige Menschen können. Du hattest für Jeden ein offenes Ohr, warst ein grandioser Freund, witzig und , aufgrund von fehlenden anderen Vergleichen, so flauschig wie eine rosa plüschige Decke im Winter vor einem Kamin. Es sagt viel über dich aus wenn du solche Gefühle in Jemandem auslösen konntest der dich kaum kannte. Wir trafen uns ein Mal für ein paar Minuten auf der Polaris 2023 und es war göttlich. Unser Humor stimmte überein und ich hätte mich wirklich sehr gefreut wenn wir uns besser gekannt hätten. Leider hat man dich viel zu früh aus dem Leben gerissen. "Die Besten sterben Jung." heißt es, leider, treffenderweise. Ich hoffe sehr das wir uns eines Tages wiedersehen, auch wenn ich befürchte das ich nicht auf dem Rücken eines Einhorns in den Himmel aufsteigen werde, aber ich würde dich herzlich begrüßen wenn du mal Urlaub unten machen wollen würdest. Pass auf dich auf da wo du bist und lass dir gesagt sein, Flo, auch wenn wir nur wenig Kontakt hatten, dein "Igggggyyyy!" wird auf alle Ewigkeit in meinem Gedächtnis eingebrannt sein.

  • Heinz & Claudia schrieb am 20.01.2024

    Hallo Flo; „Beim Abschied wird uns oft erst war, wie kostbar jeder Moment doch war.“ „Flo“rian ein herzensguter Mensch ist uns, den Eltern von JayDee (Dustin) als guter Freund vertraut. So war Flo einige male hier im Hause um, wie er es sagte, seinen Urlaub zu genießen. Ob im Garten beim Kaffee, ob im „Blubberbad“ oder bei den gemeinsamen "Treffen" hier im Hause mit all denen die jetzt zurückblicken.
    Seine positive energetische Kraft war stets bereichernd und begleitet von einem Lächeln. Es sind genau diese Begegnungen welche stets ein Lächeln bringen und uns hoffnungsvoll stimmen.
    Es war schön dich kennenlernen zu dürfen! Vielen Dank das du da warst.
    Doch wir können die irdische Zeit nicht aufhalten, aber im Licht gibt es sie nicht. Darum ist man auch nicht getrennt voneinander und wer weiß vielleicht sieht man sich tatsächlich in den Träumen wieder.
    "Flo" wo auch immer du gerade bist, habe gern ein Auge auf all die dich so sehr vermissen werden. Vielleicht schickst du mal geistige Helfer, ja eventuell sogar in realen Begegnungen und wir hier achten drauf und erkennen dies in anderen Menschen wieder.
    Wir möchten der Familie, den Angehörigen und all den Freunden und Kollegen unsere große Anteilnahme ausdrücken.

  • Jan "Breuxi" schrieb am 22.01.2024

    Lieber Flo,
    ich weiß gleichzeitig weder, was ich sagen, noch wo ich anfangen soll. Danke für alles, absolut alles. Danke, dass du zu den Leuten gehörst, die mich im Internet "großgezogen" haben. Wo ich als absolutes "Küken" gestrandet und langsam mit euch zusammen gewachsen bin. Danke, dass du mich einfach so mit in die Community aufgenommen hast, erst im Erdbeerland, dann bei den Moistys und schließlich in deiner eigenen Community. Danke für dein offenes Ohr und deine unendliche Offenheit für alles neue. Ich hoffe da wo du jetzt bist, gibt es auch eine Menge Neues zu entdecken und ich hoffe dass du mir eines Tages davon erzählen kannst, was du in der Zwischenzeit erlebt hast. Danke für deine Herzlichkeit. Jeder der einmal einen deiner Streams besucht oder dich im Discord getroffen hat weiß, egal in welcher Lebenslage man reinkam, zur Verabschiedung ging es einem immer besser, denn bei dir war jeder willkommen und jedes Gespräch war wert- und wundervoll. Ich hätte gerne mehr Zeit mit dir verbracht, zusammen Sachen erlebt, von dir gelernt, für dich gemacht und mit dir geteilt. Diese Geschichte hatte ja gerade erst begonnen, fing gerade an wirklich spannend zu werden. Aber leider gibt es Dinge die hier außerhalb unserer Macht stehen. Du wirst immer ein Teil von uns sein, und wenn du bei uns bist, werden wir es fühlen. Gute Reise Trottelini-Meister!

  • Muh schrieb am 23.01.2024

    Mein Lieber Flo,

    das ist jetzt der 4.te oder 5.te Anlauf weil es mir so schwer fällt meine Gedanken und Gefühle auf zu schreiben. Ich wünschte ich hätte mehr Zeit mit dir verbringen können. Ich wünschte, das mit dem Treffen damals in Berlin hätte geklappt. Nun werde ich dich nie richtig kennenlernen können. Und diese Tatsache tut richtig weh.

    Es ist immer noch so unwirklich und ich kann es immer noch nicht begreifen.

    Du hast dich immer so grfreut wenn du meinen Namen irgendwo gesehen hast. Ich glaube, ich konnte dem nie richtig gerecht werden.

    Danke das du so ein lieber und offener Mensch warst. Deine herzliche und liebevolle Art weiß ich nun mehr denn je zu schätzen und zu lieben.

    Ich hoffe das du, egal wo du jetzt bist, Frieden findest und Glücklich bist. Das wünsche ich dir von ganzem Herzen.

    Ich wünsche der Familie in diesen schweren Zeiten ganz viel Kraft! Mein aufrichtiges Beileid!

    Und ich will ein letztes Mal sagen:
    Peace und lange Haare mein Freund. Wir sehen uns in unseren Träumen

  • Basti (Performenz) schrieb am 23.01.2024

    Es ist jetzt 10 Tage her aber ich kann es irgendwie immer noch nicht richtig begreifen, dass du wirklich weg bist. Ich kannte Flo nun seit ein paar Jahren durch diverse Feiern bei uns im Partykeller und hatte mich besonders letztes Sylvester intensiver mit ihm unterhalten. Ich bin wahrlich keiner der schnell neue Menschen in sein Leben lässt, weil ich manchmal auch sehr verschlossen sein kann. Bei Flo fiel es mir erstaunlicher Weise total leicht ihn in meinen Kreis zu lassen, weil er selbst ein so kontaktfreudiger und offener Mensch war. Er war zwischen den Jahren und über Sylvester für fast 1 Woche bei uns eingezogen, weil es für ihn immer wie ein Kurzurlaub war und er hier immer total abschalten konnte. Flo war immer ein unkomplizierter und warmherziger Gast und es hat mich sehr gefreut, dass er sich hier so wohl gefühlt hat.

    Wir haben in dieser Sylvester-Woche noch Pläne gemacht um in Zukunft zusammen die Minen Morias zu erkunden.
    Wir haben Flaschenweise Pfeffi getrunken und wie Verrückte getanzt.
    Wir haben uns mitten in der Nacht über die richtige Zubereitung von Saucen unterhalten und bis zum Sonnenaufgang ins neue Jahr gefeiert. Mit dir konnte man einfach richtig abschalten und Spaß haben. Genauso aber auch ernste und wichtige Gespräche führen.

    Umso schwerer fällt es mir zu realisieren, dass es das letzte Mal war ihn hier bei uns zu haben. Wir sind untröstlich und vermissen dich sehr.
    Ich wünschte ich hätte dich früher in mein Herz gelassen, denn du warst wirklich ein feiner Kerl.
    Abgesehen von einer klassischen Sauce Hollandaise habe ich noch eine Sache von dir gelernt: Nämlich, dass unsere Zeit manchmal viel zu kostbar ist um sich in seinem Schneckenhaus zu verkriechen. Denn wer mit offenem Herzen durch den Tag geht, hat vielleicht noch aus Versehen Spaß oder lernt zufällig einen neuen tollen Menschen kennen.

    Ich danke dir dafür, dass du mich so gemocht hast wie ich bin. Ich will mir ein Beispiel an dir nehmen. Ich glaube aus uns beiden hätten noch richtig dicke Buddys werden können, da bin ich mir sicher.

    Ruhe in Frieden mein Freund.
    Wir werden dich nicht vergessen.

Ihre Kondolenz schreiben